News

Harmonie der Behaglichkeit

Natural Elegance

Menschen fühlen sich wohl in Räumen, die mit dem Wesen der Natur korrespondieren.

Unsere Mission: Lebensräume gestalten, in denen sich Menschen sofort und unmittelbar wohlfühlen. Walter Knoll hat über Jahre mit Designern und Handwerkern, Künstlern und Ethnologen gesprochen. Ziel war es, eine Systematik der Behaglichkeit zu schaffen, die visuell funktioniert und höchste Ansprüche an Design, Gültigkeit und Qualität erfüllt.

Das gelingt uns, indem wir die Ästhetik der Natur verstehen und sie in Wohnwelten übersetzen. Unsere Wohnphilosophie: Natural Elegance.

Egal wie modern unser Leben auch ist, wir suchen stets eine gewisse Natürlichkeit in unseren Umgebungen. In Gebäuden fangen natürliche Materialien die Stimmung der Außenwelt ein.

Idee und Herausforderung: Alles mit allem kombinierbar zu machen.

Geschmeidiges, warmes Leder soll harmonieren mit hochwertigen, funktionsfähigen Stoffen. Handwerkliche Oberflächen sollen mit glatten kontrastieren. Edle, anmutige, erdverbundene Farben werden begleitet von leuchtenden Akzenten. Jedem Stoff und jedem Leder sind stimmige Materialien zugeordnet.

Natur wird im Wohnen zur Kultur.

Die Ästhetik haben wir den Landschaften der Erde abgeschaut. Ihre Farben, Formen und Texturen sprechen ohne Worte. Sie inspirieren und bewegen uns, wenn wir sie anschauen.

Die kühle Ruhe des Tallulah River und das Herbstlaub der dunklen Fichtenwälder der Black Mountains spiegeln sich in dem Mix aus Stoffen, Ledern, Hölzern und Marmor.

Die Farben und Strukturen der schottischen Heidelandschaft finden wieder sich in unterschiedlichen Schattierungen und Haptik der Materialien.

Die Stimmung eines isländischen Hochmoors, arrangiert in Materialien für Interiors und Möbel.